F.C. Red Star Zürich : FC Seefeld – 1:0 (0:0)

7. Mai 2017

Hart erkämpfter Sieg im Stadtderby

Trotz der garstigen Wetterbedingungen lohnte es sich am gestrigen Samstag bis zum Schlusspfiff auf der Allmend auszuharren. Denn am Schluss durften die Redstärler und deren treues Umfeld einen auf Biegen und Brechen erzwungenen 1:0 Sieg gegen den FC Seefeld bejubeln. Das spielentscheidende Tor schoss der eben eingewechselte Janett in der 85’ Minute. Das Quäntchen Glück, welches in dieser Situation beansprucht wurde, fehlte jeweils bei den unzähligen vorhergehenden Torchancen. Ausnahmslos alle Offensivkräfte der Gastgeber hätten je ein Tor erzielen können, wenn nicht sogar erzielen müssen. Zudem hatte die Defensive um Scherrer und Spasojevic das Spiel restlos unter Kontrolle.

Dieses Stadtderby konnte unser Eins somit durchaus verdient für sich gewinnen und kann nun gestärkt durch dieses Erfolgserlebnis ans Tunnelderby am nächsten Samstag um 16:00 Uhr gegen den FC Wettswil-Bonstetten antreten.

 

Spielberichte

Weiteres

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH