F.C. Red Star Zürich : FC Thalwil – 1:0 (1:0)

5. März 2017

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Im Derby gegen den FC Thalwil konnte sich unser Eins den ersten Sieg im Jahr 2017 erkämpfen. Die lange und intensive Vorbereitung hat sich somit bereits mit dem ersten Dreier ausbezahlt. Es war ein sehr kampfbetontes Spiel, welches fussballerische Höhepunkte vermissen liess. Kämpferisch lieferten die Red Stärler eine tadellose Leistung ab, spielerisch jedoch, muss sich das Team um Giovanni Gargiulo, besonders im Hinblick auf das Spiel nächste Woche gegen den Nachwuchs von GC Zürich, deutlich steigern.

Anpfiff am Sonntag 12. März um 16.00 Uhr im Campus Niederhasli.

Allmend Brunau. 250 Zuschauer.

Tor: 15. Durand (Penalty) 1:0

F.C. Red Star Zürich: Gasser; Ardito, Spasojevic, Benziar, Hartmann; Durand, Fabbricatore (85. Greiler), Häcki; Babic (69. Reiffer), Gashi, Janett (60. Graf)

Thalwil: Beeler; Avdyli, Schlüchter Lucas, Aliji, Fejzulai; Thaqi (46. Meyer), Massaro, Murati (77. Hasani), Sejdiji; Coduti (46. Idirzi), Paden. Bemerkungen: Verwarnungen: 49. Idrizi , 56. Janett, 75. Gashi, 75. Murati.

 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH