FC Wettswil-Bonstetten : F.C. Red Star Zürich – 3:1 (1:1)

14. Mai 2017

Wenig Ertrag für viel Aufwand

Die erste Mannschaft verliert das Tunnelderby mit 3-1. Der Führungstreffer durch Durand in der 33′ Minute brachte Schwung in die bis dahin von Zweikämpfen im Mittelfeld geprägte Partie. Leider, aus Red Star Sicht, fiel kurz vor der Halbzeit der Ausgleichstreffer, welcher das angeschlagene Selbstvertrauen der Gastgebern für die zweite Halbzeit wieder aufbaute. In der zweiten Halbzeit konnten sich die nie aufgebenden Redstärler mehrheitlich in der gegnerischen Platzhälfte festsetzen und sich einige Chancen herausspielen. Dennoch fielen die spielentscheidenden Treffer in der 55′ und in der 93′ Minute auf der Seite des Red Star Torhüters Gasser.

Das nächste Spiel findet am Samstag 20.05 um 16:00 Uhr auf der Schützenwiese gegen die Reserven des FC Winterthurs statt.

 

Spielberichte

Weiteres

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH