F.C. Red Star U15 – FCO Wil/St.Gallen U15  2:0 (0:0)

3. September 2017

Es war ein perfekter Tag um Fussball zu spielen, sonnig aber nicht zu heiss. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel punkt 15:00 Uhr an und es ging gleich los. Red Star war von Anfang an die dominierende Mannschaft. 45 Minuten lang spielte die Heimmannschaft die Gäste aus Wil an die Wand. Defensiv waren wir sehr kompakt, hatten fast jeden Zweikampf gewonnen und liessen sie nicht zum Schuss kommen. Offensiv hatten wir sie gut ausgespielt, mit mindestens 5 klaren Torchancen, jedoch konnten wir keine verwerten.
Die zweite Halbzeit fing wieder gut an. Nach geschätzten 65 Minuten fiel endlich das lang ersehnte Tor. Es ging weiter im Takt und es wurden ein paar Auswechslungen vorgenommen und wir waren weiterhin die spielmachende Mannschaft. Ca. in der 80 Minute, fiel das erlösende 2:0 für Red Star. Der FC Wil kam in 90 Minuten zu etwa 3 Chancen und nur eine davon war eher gefährlich jedoch konnte unser Torhüter das super parieren. Wir hatten das Spiel eigentlich immer im Griff und das Resultat hätte höher ausfallen müssen. Nach etwa 92 hartumkämpften Minuten, pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und wir holten die ersten 3 Punkten der Saison.

Bericht: Giulian Medaglia

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH