Schlagwort: 2. Mannschaft

FC Regensdorf : F.C. Red Star 2 4:2 (1:0)

16. April 2018

Zu späte Aufholjagd Mit dem allerletzten Aufgebot reisten die Reserven des FC Red Star am Sonntag zum Tabellennachbarn FC Regensdorf. In der Anfangsphase neutralisierten sich die beiden Teams weitestgehend, bis nach 22. Minuten ein Ball hinter die bis dahin sicher stehende Red Star-Defensive gelangte. Dort setzte sich die Entschlossenheit des Angreifers durch und seine Bogenlampe

Mehr…

F.C. Red Star 2 : FC Urdorf 0:1 (0:0)

11. April 2018

Heimniederlage nach fahlem Auftritt Den Redstärlern klebt zur Zeit wirklich das Pech an den Füssen. Bereits stark ersatzgeschwächt, mussten vor Anpfiff mit Nogueira und Wigger zusätzlich zwei Spieler verletzungsbedingt Forfait erklären. So starteten die robusten Urdorfer auch aktiver ins Spiel und setzten die roten Sterne früh unter Druck. Mit Ausnahme von einem missglückten Kopfball im

Mehr…

FC Küsnacht : FC Red Star 2 2:2 (0:1)

4. April 2018

Verrückte Schlussphase in Küsnacht Auf dem Küsnachter Kunstrasen taten sich die Redstärler von Anfang an schwer und mussten bereits in der Startphase eine heikle Situation überstehen. Nach rund 10 Minuten wurde ein Angreifer der Gastgeber nur zaghaft bedrängt und sein Schuss wurde länger und länger und schlug schliesslich neben dem Pfosten zur frühen Führung für

Mehr…

FC Red-Star 2 : FC Lachen-Altendorf 3:3 (2:0)

27. März 2018

Scheinbar sichere Führung noch aus der Hand gegeben Bei endlich wieder schönem Frühlingswetter trafen die Reserven des FC Red-Star auf den FC Lachen-Altendorf, welcher in der Vorrunde genau gleich viele Punkte wie die Gastgeber erreicht hat. Das Team von Sergio Dias und Musti Fadaoui startete aktiver in die Partie und konnte von Beginn weg das

Mehr…

FC Wädenswil : F.C. Red Star ZH 2 2:5 (0:2)

23. Oktober 2017

Bewährungsprobe mit junger Mannschaft bestanden Mit einem Durchschnittsalter von nur knapp über 20 Jahren traten die Reserven des F.C. Red Star auswärts gegen den physisch starken FC Wädenswil an. Bereits nach wenigen Minuten hatte man Pech, als ein missglückter Abschlag des Wädi-Keepers via Haspels Kopf am Tor vorbeikullerte. Mit dem ersten flüssigen Angriff der Partie

Mehr…

F.C. Red Star ZH 2 : FC Seefeld 4:2 (3:1)

16. Oktober 2017

Reiffer-Hattrick bodigt Seefeld Die nach wie vor recht dünn besetzten Red Star-Reserven konnten im Heimspiel gegen den FC Seefeld auf Unterstützung aus der 1. Mannschaft zählen. Neben Reiffer und Manikuttiyil gaben La Rocca und in der Schlussphase auch noch Schnidrig ihre Debuts mit dem roten Stern auf der Brust. Die Gastgeber versuchten von Beginn weg

Mehr…

F.C. Red Star ZH 2 : FC Schlieren 6:0 (2:0)

3. Oktober 2017

Negativspirale eindrücklich gestoppt Nach drei 1:4-Niederlagen binnen acht Tagen war den Redstärlern in der Startphase der Partie gegen den FC Schlieren die Verunsicherung anzumerken. Die Gäste standen hoch und suchten bei Ballgewinn sofort ihre technisch versierten Sturmspitzen, die jedoch bei Scherrer und Savora den ganzen Match über gut aufgehoben waren. Nach toller Vorarbeit von Eid

Mehr…

FC Adliswil : F.C. Red Star ZH 2 4:1 (1:1)

28. September 2017

Zu viel lief gegen die Redstärler Nach einer ausgeglichenen Startphase gingen die Gastgeber nach rund einer Viertelstunde mit einem herrlichen Freistoss von Avdyli mit 1:0 in Führung. Red Star vermochte zu reagieren und kam noch in der ersten Halbzeit zum Ausgleich. Schmid kam an der Strafraumgrenze zum Schuss und schlenzte das Leder schön in die

Mehr…

F.C. Red Star ZH 2 : FC Horgen 1:4 (1:3)

26. September 2017

Zweite Niederlage innert Wochenfrist Red Star musste bereits vor Anpfiff den ersten Wechsel vornehmen, da Suisa noch beim Einlaufen forfait geben musste. Dennoch war man seitens der Gastgeber gewillt, die Niederlage in Urdorf mit einer guten Leistung vergessen zu machen. Leider kam es anders: Passend zur aktuellen Situation fiel nach rund einer Viertelstunde ein Prellball

Mehr…

FC Urdorf : F.C. Red Star ZH 2 4:1 (2:0)

20. September 2017

Klare Niederlage auf dem Chlösterli Die Nachtragspartie auf dem Urdorfer Chlösterli wurde wie erwartet zu einem Kampfspiel. Die Redstärler erwischten einen guten Start und verstanden es mehrmals, über die Flügel Gefahr heraufzubeschwören, jedoch schaute wenig Zählbares heraus. Die Urdorfer kamen nach rund 20 Minuten zur etwas glücklichen Führung. Eine abgefälschte Flanke landete in den Füssen

Mehr…

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH