F.C. Red Star ZH 2 : FC Regensdorf 1:1 (0:0)

29. April 2019

Remis in ereignisarmer Partie

Gegen den im Abstiegskampf steckenden FC Regensdorf taten sich die jungen Redstärler von Anfang an schwer. Die Gäste verteidigten sehr solidarisch und konnten durch schnelle Gegenstösse immer wieder Nadelstiche setzen. Die erste Chance hatten aber trotzdem die roten Sterne: Nach einem Eckball fiel der Ball Varley vor die Füsse, der traf ihn jedoch nicht wunschgemäss und verzog somit deutlich. Auch die Gäste kamen im Anschluss an einen stehenden Ball zu einer Grosschance, doch Ryffel, welcher nach langer Verletzungspause sein Comeback gab, wehrte den Kopfball mit einer Glanzparade ab. So blieb es nach einer sehr durchzogenen Halbzeit beim torlosen Unentschieden.

Trainer Dias muss in der Pause die richtigen Worte gefunden haben, denn im zweiten Durchgang startete das Zwei wie verwandelt. Nach einer knappen Stunde schien man von der Überlegenheit auch profitieren zu können. Schmid versenkte von der Strafraumgrenze zum verdienten 1:0, doch der ansonsten hervorragende Schiedsrichter hatte den Vorteil zu früh abgepfiffen und entschied nach Rücksprache mit dem Assistenten auf Penalty. Schmid übernahm die Ausführung, verwandelte sicher und stand nun doch auf dem Scoresheet. Danach kontrollieren die roten Sterne das Geschehen und so kam der Ausgleich der Gäste etwas überraschend. Nach einem Distanzschuss reagierte man zu langsam und Machado netzte nach einer feinen Einzelleistung ein. Der Ausgleich beflügelte nun die Regensdorfer und sie versuchten in der Schlussphase noch nachzulegen, ohne dabei sehr zwingend zu werden. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Leider konnten die Redstärler heute nicht an die Leistungen der letzten Partien anknüpfen und mussten sich so mit einem Punkt begnügen. Am kommenden Sonntag wird es eine Leistungssteigerung brauchen, um gegen den FC Altstetten zu Punkten zu kommen. Anpfiff auf der Sportanlage Buchlern ist um 12.00 Uhr.

FC Red-Star 2:Ryffel – Gelmi (90‘ Duarte), Varley, Hartmann, Stepinski (80‘ Haas) – Yang, Nogueira (76‘ Castellana), Wigger, Schmid, Osmani (83‘ Hetzel) – Espinosa (62‘ Vonderlinn)

Auf der Bank: Witzig, Stutz.

Tore: 57‘ 1:0 Schmid, 71‘ 1:1 FC Regensdorf.

Bemerkungen:

1x gelb gegen Red Star (Wigger, Foul)

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH