F.C. Red Star ZH : FC Tuggen – 2:1 (2:0)

22. April 2018

Lauf von Red Star hält weiter an

Red Star konnte in diesem Spiel gegen den FC Tuggen von Beginn weg, an die gute Leistung der vorhergehenden Partien anknüpfen und die Gäste sofort unter Druck setzen. Nach 25 Minuten stand es daher dank den Treffern von Benziar und Reiffer bereits 2-0 für die Gastgeber. Die erste Halbzeit zeigte klar auf, dass die Red Stärler viel motivierter waren Punkte zu sammeln, um an der Spitze mitzuspielen, a ls die Tuggener, um aus dem Abstiegskampf herauszufinden.

Ausgeglichene zweite Halbzeit

Tuggens Trainer Allenspach schien die richtigen Worte zu finden in der Garderobe, denn seine Spieler agierten in der zweiten Halbzeit viel engagierter und konnten die Partie nun ausgeglichener gestalten. Der Anschlusstreffer in der 84. Minute kam jedoch zu spät und so konnten die Red Stärler ihren 10. Sieg dieser Saison einfahren.

Nächstes Spiel Tunnel-Derby

Das nächste Spiel findet am Samstag um 16:00 Uhr auswärts gegen den FC Wettswil-Bonstetten statt. Der Ausgang dieses sogenannten Tunnelderbys wird für beide Teams entscheidend sein für den Kampf um die Nichtabstiegs-, bzw. um die Aufstiegsspielplätze in der Gruppe 3 der 1. Liga.

 

 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2020 - B.J.Y.L.D. GmbH