F.C. RED STAR ZH : SC CHAM – 1:0 (1:0)

16. September 2018


Red Star im Achtelfinal des Schweizer Cups

Dank des 1:0 Sieges gegen den SC Cham steht der F.C. Red Star ZH sensationell im Achtelfinal des Schweizer Cups! Für diesen bemerkenswerten Erfolg musste jedoch an diesem unvergesslichen Samstag Nachmittag sehr vieles zusammenstimmen. Die effiziente Chancenverwertung, eine unglaublich disziplinierte und solidarische Abwehrleistung kombiniert mit Wettkampfglück bildeten die Kombination, welches das Erreichen des Achtelfinales ermöglichte.

Ein Tor reichte zum Sieg

Das siegbringende Tor durch Gashi fiel in der 16. Minute. Bis zu diesem Treffer spielten die Red Stärler mutig auf und konnten durch einige schöne Passkombinationen die Chamer Defensive in Bedrängnis bringen. Nach dem Tor zog sich das Team von Trainer Roduner zurück und verteidigten mit aller Vehemenz das Gehäuse von Torwart Beeler. Dieser eben genannte Beeler brachte die Gästeoffensive, mit seinen wiederholt sehenswerten Paraden, regelrecht zur Verzweiflung. Und so mussten die rund 500 Zuschauer bis tief in die 95. Minute zittern bis der jederzeit souverän auftretende Unparteiische Schärli die Partie abpfiff und somit den Einzug ins Achtelfinale besiegelte.

Nächstes Spiel: Achtelfinale

Die nächste Runde findet unter der Woche am Mittwoch 31. Oktober oder Donnerstag 1. November statt. Auf wen der F.C. Red Star im Achtelfinale treffen wird, entscheidet sich heute Abend bei der Auslosung im Sport Panorama.

 

Allmend Brunau – 500 Zuschauer. – SR Schärli.
Tor: 16. Gashi 1:0.
Red Star: Bee­ler; Gelmi, Scherrer, Schnidrig, Thalmann (85. Ribeiro); Steiger, Gashi, Janett, Graf; Eid (68. Ardito), Durand (55. Baillargeault).
Cham: Blättler; Niederhauser (72. Bender), Loosli, Balaj, Fioravanti (83. Herger); Domingues, Giampà, Foschini, Nimi; Jakovljevic; Wicht (58. Schiavano).

 

–> Spielbericht auf regionalfussball.ch 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH