FC Red Star : FC Wettswil-Bonstetten – 4:1 (2:1)

22. Oktober 2016

Souveräner Sieg im Tunnel-Derby

Unsere erste Mannschaft gewinnt das Derby gegen den FC Wettswil-Bonstetten mit 4:1. Diese wichtigen drei Punkte haben sich die Jungs vom Eins wohlverdient. Trotz des frühen Gegentreffers in der 8. Minute liess sich Red Star nicht aus der Ruhe bringen und spielte selbstbewusst sein Spiel weiter. Dies wurde belohnt und dank zwei Kopfballtoren nach Standardsituationen konnte das Spiel gewendet werden. Babic und Häcki spielten vor der Pause zur verdienten 2:1 Führung.

Nach dem Pausentee zeichnete sich Jungspunt Jannet wieder einmal als Dribbelkünstler und Goalgetter aus. Mit einer schönen Einzelleistung erhöhte er zum vorentscheidenden 3:1 für die Gastgeber.

Für die Zugabe sorgte Häcki mit seinem zweiten Kopfballtor in der Nachspielzeit. Mit seinen heutigen drei Scorerpunkten drängt sich unser Routinier mit der Nummer 28 somit für die Auszeichnung als Matchwinner auf. Auch die Abwehr um Spasojevic und Scherrer zeigten eine einmal mehr tadellose Leistung. Weiter so, Jungs!

 

Das nächste Spiel findet kommenden Samstag, 29.10.2016,  zu Hause auf der Allmend Brunau statt. Der Gegner heisst der FC Winterthur II und Anpfiff ist wie gewohnt um 16:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2020 - B.J.Y.L.D. GmbH