Matchbericht: F.C. Red Star 2 gegen FC Unterstrass

4. September 2019

Im dritten Meisterschaftsspiel der Saison treffen die Reserven des F.C. Red Stars in der Allmend Brunau auf den FC Unterstrass. Bereits in den ersten Spielminuten setzen die Jungs von Sergio Dias das gegnerische Team mit einem hohen Pressing unter Druck. So kommt das frühe 1:0 in der 19. Minute durch Endrit Osmani nicht überraschend. Der junge Knipser des F.C. Red Stars kann den gegnerischen Torhüter mit einem platzierten Schuss bezwingen und bringt das Heimteam früh in Führung. Nur eine Minute später folgt nach einem eroberten Ball im Mittelfeld das 2:0, wiederum durch Red Stars Nummer 9, Endrit Osmani. Obwohl die Spieler des F.C. Red Star kaum an Intensität nachlassen, den Gästen wenig Platz und Zeit am Ball lassen, folgt in der 34. Minute der Anschlusstreffer durch Silvan Ottiger. Der technisch versierte Mittelfeldspieler des FC Unterstrass, Albert Miller, zieht gekonnt an zwei Redstärlern vorbei und spielt den Ball vor die Füsse von Ottiger, der mit seinem Anschlusstreffer das Spiel kurz vor der Halbzeit noch einmal spannend macht. 

Der Pausenstand beträgt 2:1 und beiden Mannschaften ist bewusst, dass das Spiel noch nicht entschieden ist. Wie anfangs der ersten Halbzeit suchen die Redstärler mit einem hohen Pressing den frühen Treffer. Auch diesmal zahlt sich die Laufarbeit aus. So schiesst Samkar Lirgyatsang in der 55. Minute die Redstärler zum 3:1 und macht das bisher spannende Spiel eindeutiger. Nur wenige Minuten später verwandelt der Captain der Roten Sterne, Marco Schmid, nach einem harten Einsteigen vom gegnerischen Verteidiger, Reho Omar, einen zu Recht gepfiffenen Elfmeter. So steht es nach knapp 60 Spielminuten verdient 4:1 für das Heimteam. In den letzten 30 Minuten versuchen die Spieler des FC Unterstrass noch einmal mit viel Engagement den 3-Tore Abstand zu verkleinern. So bleibt das Spiel bis zur 90. Minute relativ hektisch. Unglücklicherweise muss der frisch eingewechselte Nicolas Luginbühl nur 6 Minuten später nach einem harten Kopfballduell eine Platzwunde davonträgt und wird wieder ausgewechselt. Die Hektik des Spiels hat nun also ihren Höhepunkt erreicht und ihre Opfer gefordert. Bis zum Schluss bleibt der 4:1 Stand und die Reserven des F.C. Red Star können nach einem hart erkämpften Sieg ihrem Punktekonto verdiente 3 Punkte hinzufügen. 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH