News

Spielervorstellung Rico Thalmann

17. September 2018

Name: Rico Thalmann Jahrgang: 1993 Beim F.C Red Star ZH seit: Saison 20018/19 Position: Verteidiger   Fragen 1. Was tust du als erstes, wenn morgens dein Wecker klingelt? Den Wecker abstellen 2. Mit welchem Sportler würdest du gerne einmal die Rollen tauschen und warum? Roger Federer, seine Klasse ist unantastbar 3. Was war bisher dein

Read More…

Nächste Runde Cup: FCZ – F.C. Red Star Zürich

17. September 2018

In der nächsten Runde des Helvetia Schweizer Cup 2018 (dem 1/8-Final) trifft der F.C. Red Star Zürich auf den F.C. Zürich.   Mehr dazu im Tagesanzeiger vom 17. September 2018:

F.C. RED STAR ZH : SC CHAM – 1:0 (1:0)

16. September 2018

Red Star im Achtelfinal des Schweizer Cups Dank des 1:0 Sieges gegen den SC Cham steht der F.C. Red Star ZH sensationell im Achtelfinal des Schweizer Cups! Für diesen bemerkenswerten Erfolg musste jedoch an diesem unvergesslichen Samstag Nachmittag sehr vieles zusammenstimmen. Die effiziente Chancenverwertung, eine unglaublich disziplinierte und solidarische Abwehrleistung kombiniert mit Wettkampfglück bildeten die

Read More…

F.C. Red Star ZH 2 : FC Horgen 3:1 (2:0)

14. September 2018

Ungefährdeter Heimsieg gegen den FC Horgen Bei strömendem Regen empfingen die Reserven des FC Red Star den FC Horgen. Die Gastgeber konnten dabei die aufsteigende Formkurve bestätigen und starteten dominant in die Partie. Nach knapp 10 Minuten fand Yang nach schönem Zuspiel plötzlich viel Raum vor und zog nach kurzem Antritt aus rund 20 Metern

Read More…

FC Witikon : F.C. Red Star ZH 2 1:3 (0:1)

11. September 2018

Erstes Erfolgserlebnis dank solidarischem Auftritt Nach einem veritablen Fehlstart in die Saison standen die Jungs von Sergio Dias und Musti Fadaoui auswärts gegen den FC Witikon in der Pflicht, die ersten Punkte der Saison einzufahren. So nahmen die Redstärler auch von Beginn weg das Spieldiktat in die Hand und kombinierten sich mit gepflegtem Kurzpassspiel gefällig

Read More…

SV HÖNGG : F.C. RED STAR ZH – 0:2 (0:0)

9. September 2018

Sieg im Stadtzürcher Derby Der F.C. Red Star kann sich dank dem 2-0 Sieg über den SV Höngg, nach einer zweiwöchigen Durststrecke, wieder über ein Erfolgserlebnis freuen. Das Derby auf dem Hönggerberg war von Anfang an geprägt von vielen Zweikämpfen, Fouls und entsprechenden Spielunterbrüchen. Die Gastgeber erspielten sich in dieser zerfahrenen ersten Halbzeit zwar mehr

Read More…

Spielervorstellung Andri Janett

8. September 2018

Name: Andri Janett Geburtsdatum: 06.04.1996 Beim F.C Red Star ZH seit: Saison 2017/18 Position: Mittelfeld   Fragen 1. Was tust du als erstes, wenn morgens dein Wecker klingelt? Ich schalte ihn wieder aus 2. Mit welchem Sportler würdest du gerne einmal die Rollen tauschen und warum? Mit Toni Kroos, da ich ihn schon seit seiner

Read More…

F.C. Red Star ZH 2 : FC Urdorf 0:2 (0:0)

7. September 2018

Wenns nicht läuft, dann läufts nicht Gegen den routinierten FC Urdorf begannen die Gastgeber aktiv und konnten bereits nach wenigen Minuten nach einer schönen Kombination alleine auf den gegnerischen Torhüter zulaufen, jedoch liess sich Espinosa etwas zu weit abdrängen und der Abschluss landete dann im Aussennetz. In der Folge entwickelte sich ein gefälliges 2. Liga-Spiel,

Read More…

F.C. RED STAR ZH : FC ST. GALLEN U-21 – 2:2 (2:0)

2. September 2018

Remis gegen St. Galler Nachwuchs Enttäuschte Gesichter bei den Spielern und dem Staff des F.C. Red Star nach der enttäuschenden Leistung. Es gelang den Jungs nicht, den 2-0 Vorsprung über die Runden zu bringen. In der zweiten Halbzeit hatte die Erste Mannschaft keinen Zugriff aufs Spiel, was mit zwei Gegentoren und der entsprechenden Punkteteilung bestraft

Read More…

Spielervorstellung Yves Scherrer

1. September 2018

Name: Yves Scherrer Geburtsdatum: 10.09.1990 Beim F.C Red Star ZH seit: Saison 2009/10 Position: Verteidiger   Fragen 1. Was tust du als erstes, wenn morgens dein Wecker klingelt? «Schlummer» drücken. 2. Welche drei Stichworte kommen dir in den Sinn, wenn du F.C. Red Star Zürich hörst? Röbi die Legende, «The Stutz-Brothers» und Heimat. 3. Wieso

Read More…

FC Wädenswil : FC Red Star 2 2:0 (1:0)

31. August 2018

Nach gutem Start den Faden komplett verloren Die roten Sterne waren nach der Niederlage in Lachen um Wiedergutmachung bemüht und starteten dementsprechend aktiv in die Partie. Wethli wurde am linken Flügel zweimal herrlich freigespielt, jedoch wurde sein erster Versuch vom Torhüter in den Corner gelenkt und beim zweiten Durchbruch blieb der Querpass in der Gästeverteidigung

Read More…

Vorschau F.C. RED STAR ZH – FC ST. Gallen II

30. August 2018

Liebe Freunde des gepflegten Fussballs. Es ist wieder so weit:  Samstag, 1. September  2018, 16.00 Uhr. Heimspiel auf der Allmend Brunau! Herzlich willkommen! Das erste «richtige» Heimspiel in dieser noch jungen Saison 2018/19. Das erste, nach den letzten zwei Bauchlandungen gegen den FC Kosova und den FC Baden. 2 Spiele, 2 zu 6 Tore und

Read More…

FC BADEN : F.C. RED STAR ZH – 3:1 (2:0)

26. August 2018

Niederlage bei Tabellenführer Die Red Stärler verlieren bei einem starken FC Baden mit 3:1. Die Hausherren überzeugten von Anfang an mit ihrer physischen Präsenz. Ihre schnell vorgetragenen Angriffsauslösungen, aus welchen auch die drei Gegentore resultierten, sorgten zu oft für Gefahr vor Red Star Torhüter Beeler. Der Treffer zum 3:1 von Eid in der 91′ Minute fiel leider

Read More…

FC Lachen-Altendorf : FC Red Star 2  3:1 (3:0)

24. August 2018

Misslungener Saisonstart der zweiten Mannschaft Gegen den Aufstiegsfavoriten aus Lachen starteten die jungen Redstärler mit Elan in die Partie und nach schönem Pass in die Schnittstelle von Schmid lief Wethli nach wenigen Minuten alleine auf Lachen-Keeper Cossa zu. Dieser behielt jedoch das bessere Ende für sich und konnte den Abschluss parieren. Dies sollte für lange

Read More…

F.C. RED STAR ZH : FC KOSOVA – 1:3 (0:2)

23. August 2018

Niederlage im Nachtragsspiel Trotz kämpferischem Auftritt und deutlich mehr Spielanteilen, verlieren die Rotsterne das Derby gegen ein individuell starkes und cleveres Kosova mit 1 zu 3 Toren. Die Gäste starteten schwungvoll in diese Nachtragspartie und gingen nach einer guten Viertelstunde verdient in Führung. Zu blass und bisslos war der Auftritt des Heimteams bis dahin. Danach

Read More…

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH