Spielervorstellung Farbod Izadyar

17. Oktober 2018

Name: Farbod Izadyar
Jahrgang: 1993
Position: Mittelfeld

Fragen

1. Was tust du als erstes, wenn morgens dein Wecker klingelt?
Schlummertaste

2. Mit welchem Sportler würdest du gerne einmal die Rollen tauschen und warum?
Phillip Reiffer: solche Lungen trotz unzähligen Zigaretten muss ein Erlebnis sein.

3. Welches Getränk bestellst du dir jeweils an der Bar?
Wasser… ganz bestimmt nicht!

4. Wenn du ein Tier wärst: welches wärst du und warum?
Goldfisch – Erinnerungsspanne von 2 Sekunden – Alzheimervorbereitung.

5. Wer ist oder war dein schönster Mitspieler?
Mauro Disch – ein Adonis nach Mass – Ci vediamo, bello!

6. Wann war die erste Fussball-WM, die du richtig verfolgt hast?
1998 als Iran die USA bezwang. Meine Erinnerungen sind vage, trotzdem war es ein Erlebnis im zarten Alter von 5.

7. Welches Ritual pflegst du am Spieltag?
Chli Rumpf, Essen, Fifa auf Playstation

8. Welches war dein erstes Fussball-Trikot?
Brasilien – Ronaldo Luís Nazário de Lima – die Nummer 9 selbst angenäht im zarten Alter von 5.

 

Vervollständige!

1. Nach einem Sieg…
spriessen die Glückshormone

2. Einmal, im Trainingslager…
haben wir jeden Tag hart trainiert und sind jeden Abend spätestens um 22:00 im Bett gewesen – das grosse Amateurmärchen.

3. Ich kann…
sowohl mit Luft einziehen als auch mit Luft ausatmen pfeifen – leider nicht beides gleichzeitig.

4. Die Junioren sind…
nicht mehr so angefressen wie wir früher – das dürft ihr dann als Aktive auch mal behaupten.

5. In der Primarschule…
hatte ich mal an einem Tag 1 kg Aprikosen gegessen – das sind 20 Stück.

6. Ohne Robert «Röbi» Weber…
wären wir verloren. Röbi ist eine grossartige Figur bei Red Star. Ich mag ihn seit Tag 1.

7. Früher als…
alles anders war, war alles anders. 

8. Bei uns auf der Allmend Brunau…
brauchen wir mehr Zuschauer – eine Tribüne wäre ein optimales Accessoire für die Anlage.

 

Entweder… oder!

1. Sonntagmorgen, 10.15 Uhr: Kater oder unsere 2. Mannschaft unterstützen
Unterstützen – am liebsten auf dem Feld.

2. Skiweekend oder Strandurlaub
Strandurlaub – ich lasse mich aber gerne am diesjährigen Skiweekend vom Gegenteil überzeugen.

3. Kaufleuten oder Langstrasse
Was? Sanapa?

4. Grün oder weiss
Die Kombi mit Rot machts aus – one, two, three… viva Algérie!

5. Wiedikerli oder Hamburger?
In dieser Hinsicht bin ich ein vielseitiger Feinschmecker – die Wiedikerli sind jedoch dem Hamburger eine Nasespitze voraus.

6. 1:0 oder 5:4?
Das letzte Tor muss einfach das Siegtor für uns sein – die Kirsche auf dem Eisbecher: Treffer in der Nachspielzeit.

7. Adidas oder Nike
Ich warte noch heute auf meinen Vertrag. In diesem Leben wird’s wohl nix mehr – seufz.

8. Migros oder Coop
Türkelädeli

 

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH