Kontaktformular
Skip to content Skip to footer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrages

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung via Internet oder durch andere Medien kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Sie sind deshalb auch verpflichtet, die bestellte Ware zu bezahlen und unsere Lieferung entgegenzunehmen. Sie bestätigen mit Ihrer Bestellung ausdrücklich, dass Sie volljährig sind und sich über den Umfang der Bestellung im Klaren sind. Sollten in diesem Zusammenhang Fragen bestehen, stellen Sie uns diese bitte vor Ihrer Bestellung. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir sind enorm darum bemüht, unseren Kunden einen Topservice zu bieten und alle Bestellungen möglichst sofort zu versenden. Dazu reservieren und verpacken wir gleich nach Bestellungseingang sämtliche Artikel oder bestellen sie beim Hersteller nach. Von unseren Kunden erwarten wir lediglich, dass diese den Betrag für die bestellte Ware auch überweisen bzw. bezahlen. Bestellungen können daher nicht nachträglich storniert werden, dies gilt auch bei Vorauskasse Bestellungen.
Bei Minderjährigen muss die Bestellung durch den gesetzlichen Vertreter erfolgen. Sollte die Bestellung eines minderjährigen Kunden nachträglich durch den gesetzlichen Vertreter nicht bewilligt werden, behalten wir uns vor, unsere Umtriebe in Form einer Schadenersatzforderung geltend zu machen
Wir behalten uns vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Seitens des Kunden besteht keinerlei Recht, aufgrund einer solchen Ablehnung irgendwelche Forderungen gegenüber uns geltend zu machen. Die Ablehnung einer Bestellung wird dem Kunden mitgeteilt. Allfällig bereits bezahlte Gelder werden in diesem Fall ohne jeden Abzug zurückerstattet.

2. Preise

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt. von 7.7 %. Unsere MwSt. Nummer lautet CHE-114.527.656 MWST. Allfällige Kosten einer Verzollung gehen auch bei uns stets zu Lasten des Empfängers (ausgenommen Schweiz und Liechtenstein). Es gelten immer die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise, welche für beide Parteien verbindlich sind und nachträglich nicht mehr abgeändert werden können.

3. Vertragsabwicklung

Wir liefern generell nur gegen Vorauskasse, Überweisung oder Bezahlung mittels Kreditkarte (in der Schweiz und Liechtenstein zusätzlich auch auf Rechnung möglich). Die Einzelheiten zu den Zahlungsarten können Sie unter Ziffer 9 dieser Geschäftsbedingungen nachlesen.

4. Versandrisiko

Das Risiko des Untergangs der bestellten Ware geht auf den Kunden über, sobald wir die Ware zum Versand aufgegeben haben. Bei Aufgabe an die Post ist die Ware grundsätzlich nicht versichert. Eine Transportversicherung kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden abgeschlossen werden. Nehmen Sie in diesem Fall bitte unmittelbar nach Absenden der Bestellung mit uns Kontakt auf. Die Kosten der Versicherung gehen zu Lasten des Kunden.

5. Mangelhafte Ware

Mit unserer Qualitätskontrolle geben wir uns die grösste Mühe, Ihnen nur einwandfreie Ware zu liefern. Sollte Ihnen trotzdem ein schadhafter Artikel zugesandt werden, werden wir Ihnen diesen gerne ersetzen. Bitte setzen Sie sich innerhalb 7 Tagen nach Zusendung des Artikels mit uns in Verbindung und retournieren Sie den schadhaften Artikel in derselben Frist. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich einwandfreie Ware nachliefern. Die Ihnen entstehenden Portokosten ersetzen wir Ihnen selbstverständlich.
Weitergehende Ansprüche aus der Lieferung mangelhafter Artikel bestehen ausdrücklich keine. Für Beschädigungen aufgrund von Transportschäden können wir keine Haftung übernehmen.

6. Umtausch

Gehen Sie beim Umtausch bitte wie folgt vor:
1. Retournieren Sie, nach unserer Antwort, die Artikel wie folgt:Nachdem die Artikel bei uns eingetroffen sind, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem Gutschein Code.
a. Im Originalzustand (also ungebraucht) mit unversehrter Originalverpackung
b. Vollständig frankiert (nicht unfrei)
c. Innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung – nach Ablauf dieser Frist erlischt das Recht auf Umtausch
d. Lieferschein oder Kopie davon dem Paket beilegen.
Die Versandkosten für einen Umtausch gehen zu Lasten des Kunden.

7. Geringfügige Modellabweichungen

Es kommt vor, dass unsere Lieferanten das Design einzelner Artikel leicht verändern. Für solche Modifikationen können wir keine Haftung übernehmen, da wir darauf keinen Einfluss haben. Ihnen steht jedoch das Recht zu, solche Artikel umzutauschen (vgl. Ziffer 4 dieser Bestimmungen).

8. Unmöglichkeit der Lieferung

Sollte aufgrund von Lieferschwierigkeiten unserer Hersteller ein Artikel nicht innerhalb von 6 Wochen versandt werden können, erstatten wir Ihnen auf Ihren Wunsch den Kaufpreis zurück. Sie haben in diesem Fall auch die Möglichkeit, sich den Kaufpreis für eine spätere Bestellung gutschreiben zu lassen oder Ihre Bestellung zu ändern. Eine solche Unmöglichkeit der Lieferung teilen wir Ihnen mit.

9. Bezahlung

Mit Kreditkarte:
Wir verfügen über den höchsten Sicherheitsstandard der Abwicklung von Zahlungen mit Kreditkarten im Internet. Es handelt sich um eine 128 bit Verschlüsselung, mit welcher Ihre Kreditkartenangaben direkt zur Firma SIX gelangen, ohne dass diese jemand anderem zugänglich gemacht werden können. Als Zeichen der sicheren Verschlüsselung erscheint in Ihrem Browser unten rechts ein Schloss, nachdem Sie sich im Warenkorb in Ihrem Konto eingeloggt haben.
Wir akzeptieren Visa, Mastercard und TWINT.
Die Firma SIX ist der grösste und renommierteste Anbieter solcher Zahlungsdienstleistungen in der Schweiz und bietet Ihnen die Gewähr für einen reibungslosen und sicheren Zahlungsablauf.
Per Vorauskasse mit Banküberweisung:
CHF Bankkonto für Überweisungen
Einzahlung für:
Zürcher Kantonalbank
8010 Zürich
BIC / SWIFT-Code ZKBKCHZZ80A

zugunsten von:
Voit Sport AG
8047 Zürich
IBAN Nr. CH 1700 700 112 100 208 609

Geben Sie bei manuellen Post- oder Banküberweisungen (ohne Einzahlungsschein-Referenznummer) immer die Bestell- oder die Auftragsnummer an. Andernfalls übernehmen wir keine Haftung, sollte die Zahlung nicht zugewiesen werden können.
Auf Rechnung
Wiederkehrenden Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein offerieren wir die Möglichkeit einer Bestellung auf Rechnung. Wir behalten uns vor diese Zahlmethode einzeln zu prüfen und auch abzulehnen. Die Standardlimite beträgt CHF 200.00. Limitenerhöhungen können via E-Mail (kontakt@voitsport.ch) beantragt werden.
Bei jeder Bestellung auf Rechnung gilt dasselbe wie bei der Vorauskasse. Die Rechnung muss in jedem Fall bezahlt werden.

10. Versandkosten

Wir verrechnen Ihnen pauschale Versandkosten, unabhängig von Gewicht und Grösse Ihrer Bestellung. Umfasst eine Bestellung mehrere Pakete, so bezahlen Sie die Pauschale nur einmal. In dieser Pauschale sind die Kosten für Porto, Handling und eine sachgemässe Verpackung eingeschlossen.
Wir verrechnen Ihnen folgende Kosten:

Bei Lieferungen innerhalb der Schweiz und nach Liechtenstein:
• Post Priority: CHF 9.00 (Zustellung in der Regel innerhalb von 1 Werktag)
• Post Express: CHF 20.00 (Zustellung am Folgetag bis 9 Uhr an Werktagen, sowie auch samstags)
Auf Wunsch des Kunden kann eine Versicherung abgeschlossen werden. Deren Kosten geht voll zu Lasten des Kunden.

Lieferverspätungen:

Verspätungen beim Versand sind selten, können jedoch aufgrund verschiedenster Faktoren vorkommen. Dafür können wir keine Verantwortung übernehmen, da dies ausserhalb unseres Einflusses liegt.

11. Datenschutz

Mit der Aufgabe Ihrer Bestellung entsteht ein Kaufvertrag zwischen den Parteien. Derart entstandene Kaufpreisforderungen werden durch die Voit Sport AG konsequent eingefordert. Der Käufer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass nach Einleitung eines Betreibungsverfahrens eine Kostenpauschale von CHF 200.00 zusätzlich zu den entstehenden Rechtsverfolgungskosten (Betreibungs- und Prozesskosten) geschuldet ist.

12. Inkassoaufwand

Mit der Aufgabe Ihrer Bestellung entsteht ein Kaufvertrag zwischen den Parteien. Derart entstandene Kaufpreisforderungen werden durch die Voit Sport AG konsequent eingefordert. Der Käufer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass nach Einleitung eines Betreibungsverfahrens eine Kostenpauschale von CHF 200.00 zusätzlich zu den entstehenden Rechtsverfolgungskosten (Betreibungs- und Prozesskosten) geschuldet ist.

13. Anwendbares Recht

Jeder mit uns abgeschlossene Vertrag untersteht in allen Teilen dem Schweizerischen Recht. Der Kunde akzeptiert diese Regelung ausdrücklich als Teil des Vertrages zwischen den Parteien.

14. Bei Rechtsstreitigkeiten

Für alle Rechtsstreitigkeiten aus Verträgen zwischen uns und unseren Kunden gelten die Gerichte der Stadt Zürich als zuständig. Der Kunde akzeptiert diese Regelung ausdrücklich als Teil des Vertrages zwischen den Parteien.

Zürich, 31.10.2021