Trainingslager 1. Mannschaft in Marbella – Tag 2

12. Februar 2019

Holà Guapas y Guapos,

2. Tag heisst 2. Bericht! Aus FairPlay Gründen ist heute das Berner-Oberländisch, französische Duo für die Berichterstattung zuständig!

Der Tag wäre gemäss Wochenplan vom Trainer wirklich perfekt gewesen, um 9:00 Uhr Frühstück und um 11:00 Uhr Training – was wollen wir mehr?

Nun lief es doch ein bisschen anders als geplant! Das Frühstück war neu um 7:30 Uhr angesetzt aber nicht einmal die Sonne wollte so früh aufstehen. Um 9:00 Uhr ging es dann bei bewölktem Wetter auf den Trainingsplatz.

Trotz diesen leichten Verschiebungen hat die 1.Mannschaft seriös trainiert und der Mannschaft aus Lillestrøm (1.Liga Norwegen) vorzeigen dürfen, wie man sich vor Tor verhalten sollte!

Nach einem grossartigen Mittagessen bekam das Roduner-Team eine spannende 30-minütige Theorie-/Spielphilosophiespritze. Wir durften zum Beispiel erfahren, dass der Ursprung des Pressings 1974 durch die Holländische Nati entstanden ist. Jedoch glich diese Art von Pressing eher einem Hühnerhaufen als einer taktisch sauberen Organisation – sorry Rick!

Rund eine Stunde später konnten wir das Besprochene auf dem Trainingsplatz umsetzen. Leider sah es auch bei uns manchmal ein bisschen wie ein Hühnerhaufen aus.

Zum Abschluss des Tages konnte das Team sich durch hervorragende aber teilweise schmerzhafte Massagen und den Spa-Bereich gut erholen.

Nach diesem anspruchsvollen Tag geht es nun zum Nachtessen (4-Gang-Menu) und danach sicher noch ins Casino, da dort die Mannschaft erfolgreicher ist als auf dem Platz.

Liebe Grüsse et à bientôt.

Gaël und Reto

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH