Vorschau F.C. RED STAR ZH – FC ST. Gallen II

30. August 2018

Liebe Freunde des gepflegten Fussballs. Es ist wieder so weit: 

Samstag, 1. September  2018, 16.00 Uhr. Heimspiel auf der Allmend Brunau! Herzlich willkommen!

Das erste «richtige» Heimspiel in dieser noch jungen Saison 2018/19. Das erste, nach den letzten zwei Bauchlandungen gegen den FC Kosova und den FC Baden. 2 Spiele, 2 zu 6 Tore und 0 Punkte. Regionalfussball berichtete online von einer «schwarzen Woche für Red Star» und diese Fakten lassen sich leider auch nicht wirklich wegdiskutieren. Aber war es wirklich so düster? Hat man nach einer schwachen Anfangsphase gegen das starke Kosova nicht das Spiel mit aller Vehemenz an sich gerissen, fortan den Rhythmus diktiert und dann in den falschen Momenten ärgerliche Gegentore kassiert? Hätte das Spiel gegen den Tabellenleader aus Baden nicht einen völlig anderen Lauf genommen, wenn unser Kopfballmonster Durand nach 15 Spielminuten nicht an die Torumrandung, sondern in das Tor getroffen hätte?

Klar, manch ein kritischer Leser und selbst ernannter Fussballexperte zitiert nun Lothar Mätthaus und sagt: «Klar, wäre der Elfmeter reingegangen… wäre, wäre Fahrradkette. Oder wie auch immer». Wie auch immer! 

Denn eines ist klar: Simon Roduner und sein Staff werden diese zwei sieglosen Partien mit Sicherheit analysiert und mit der Mannschaft ausführlich besprochen haben. Man darf also gespannt sein, wie sich die Rotsterne heute präsentieren werden.

An dieser Stelle möchten wir die Nachwuchskicker des FC St.Gallens und ihre Sympathisanten auf unserer Allmend Brunau herzlich willkommen heissen! Auf ein gutes, faires und abwechslungsreiches 1. Liga-Spiel. Die Wahrheit liegt auf dem – wieder einmal hervorragend präparierten – Platz! Wie eigentlich immer im Fussball…

Und da freuen sich die Jungs der ersten Mannschaft übrigens über deine laut-starke Unterstützung! HOPP RED STAR!

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH