Vorschau F.C. Red Star ZH – FC Tuggen

27. Februar 2020

Liebe RedStar-Familie! Das lange Warten hat ein Ende! Am Samstag geht es endlich wieder los und unser Fanionteam startet auf der heimischen Allmend gegen den «Ligakrösus» FC Tuggen in das Kalenderjahr 2020.

«Ligakrösus» zu Gast

Die Tulux-Truppe unter der Leitung von Adrian Allenspach grüsst nach den ersten 14 Spieltagen dieser Saison souverän von der Tabellenspitze. 11 Siege, ein Unentschieden und nur gerade 2 Niederlagen stehen zu Buche. Dabei erzielte man nicht weniger als 39 (!) Tore über diese ersten 14 Spieltage hinweg und erhielt nur deren 17. Absolute Spitzenwerte! Die Truppe aus dem Kanton Schwyz verdient sich also nicht nur wegen seiner Finanzkraft den Namen «Ligakrösus».

(Fast) keine Kadermutationen

Auf unserer Seite kann man Marcel Cornioley zitieren. Der ehemalige Spielertrainer, Trainer, Vizepräsident und Präsident umschrieb vor nicht allzu langer Zeit den F.C. RedStar im Tages-Anzeiger mit den Worten «Kontinuität, Tradition und Heimat». Viel treffender kann man es nach wie vor nicht umschreiben. So bleibt das Gros des Kaders zusammen und den Abgang von Kay Voser kompensiert man traditionsgemäss, indem man aus der zweiten Mannschaft den verheissungsvollen und erst 17-jährigen Carel Nguy ins Fanionteam nachzieht. 

Ab sofort steht zudem Routinier Philipp Reiffer wieder zur Verfügung. Der gefürchtete und nach wie vor sehr flinke Flügelspieler konnte man nach seinem Schienbeinbruch wieder mit vollem Einsatz im Training beobachten.

Einzige Hiobsbotschaft für die Truppe um Trainer Simon Roduner ist der verletzungsbedingte Ausfall eines anderen Routiniers. Mittelfeldpuncher und Leader Florian Steiger fällt mit einem Kreuzbandriss wohl für längere Zeit aus. An dieser Stelle gute und rasche Genesung!

Obschon man den Gast aus Tuggen am Samstag klar favorisieren muss, so darf es auf Seiten der Roduner-Männer keine Ausreden geben! Im Trainingslager in Spanien konnte man sich unter optimalen Bedingungen den letzten Feinschliff holen und abgesehen von dem Ausfall von Steiger sollte unsere erste Mannschaft personell aus dem Vollen schöpfen können. Endlich gehört die strenge und langwierige Vorbereitung der Vergangenheit an und es geht wieder um Punkte. Vorbei sind die mühsamen Trainingsspiele in den überlaufenen, fremden Sportanlagen Heerenschürli und Juchhof. Endlich dürfen die Jungs auf unserem heimischen Terrain zeigen, was in ihnen steckt!

Und Sie wissen doch, wer dem Ligakrösus eine von seinen zwei bisherigen Saisonniederlagen zugefügt hat, oder? Genau, wir Rotsterne! Zwar etwas überraschend und auch in Überzahl agierend, aber zum Schluss völlig verdient, gewann man auswärts in Tuggen mit 3 zu 0 Toren. Das sind einerseits gute Vorzeichen, aber andererseits hat der Gast auch noch eine Rechnung offen mit uns… However! Wir dürfen gespannt sein auf das bevorstehende Startspiel und uns mit Sicherheit auf eine attraktive, schnelle und faire 1.-Liga-Affiche freuen! Anpfiff ist wie gewohnt um 16 Uhr. Wir erwarten dich und freuen uns deine lautstarke Unterstützung!

REDSTAR FOREVER!

Spielberichte

Weiteres

Events

Copyright 2018 - B.J.Y.L.D. GmbH