Junioren A – Trainingslager Sizilien – Tag 4

21. Februar 2017

Dienstag, 21. Februar 2017

Der vierte Tag des Trainingslagers der Junioren A des F.C. Red Star Zürich begann mit einem wolkenlosen Himmel und wärmender Sonne. Punkt 8 Uhr verliessen die A-Junioren ihre Zimmer, um sich beim Frühstück die dringend benötigte Energie für den kommenden Tag zu holen. Um 10 Uhr standen die Jungs auf einem der Kunstrasen der grossen Anlage, um sich ein weiteres Mal für die kommende Saison abzurackern.

Um den leeren Tank zu füllen, gab es reichlich Kohlenhydrate und Proteine zum Mittagessen, versüsst mit dem Einkauf vom vorherigen Abend. Während zwei Stunden gönnten sich die Junioren eine italienische Siesta, bis es um 14 Uhr ans Standarttraining ging. Danach hiess es sorgfältig zu dehnen und zu regenerieren.

Am Abend schaut das ganze Team mit grosser Vorfreude nach Manchester und Leverkusen, da dort zwei weitere Achtelfinals der Champions League anstehen.

Bericht von Tobi und Nicolas

Spielberichte

Weiteres

Copyright 2017 - B.J.Y.L.D. GmbH